Es bleibt alles anders! ...und doch immer so gleich, schon mit 2125 Beiträgen. Sonstiges lest ihr bei frau rosemarie.


Permalink

off

Beleidigt

Ende Wenn ich schon unverständlich erscheine, dann reagiere ich eben ebenso unverständlich! Kleinkinderkram, ich weiß. Manchmal ist jeder ein Kleinkind oder uralt, oder Teeny oder so…

Ich weiß nur nicht, ob das Wort, das meinen Zustand beschreibt – beleidigt sein – stimmt, ich fühle mich nicht wohl mit den Kommentaren – eher empfinde ich mich als nicht akzeptiert, beziehungsweise bin ich gekränkt.

Wertschätzung ist nämlich keine Einbahnstraße!

Willy Michl singt für heute mein Lied

Permalink

5

Strohhalm

Wenn der letzte Funken Hoffnung von einer Welle Fremdglück gelöscht wurde und nicht einmal ein Strohhalm zum Festklammern in Sicht ist, dann bleibst du dir nur noch selbst.

© Petra Ulbrich


Ich möchte nicht zwangsbeglückt werden und lebe mein Leben aus erster Hand. Nicht das der anderen und nicht ihre Richtlinien. Wenn, wie heute geschehen, jemand nach langer Zeit zu mir kommt und mir sagen will, was ich zu machen habe, so empfinde ich das als unzumutbare Einmischung – auch und gerade dann, wenn es gut gemeint ist. Kennt ihr den Spruch?  Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht!  Wenn dieser Mensch, dann auch noch sehr wenig von mir weiß…

…ich brauche nicht noch zusätzlich fremde Steine, meine eigenen reichen mir vollkommen!

Permalink

4

das i am Ende

iKlausi, komm mal her. Die Sabsi möchte mit dem Hundi Gassi gehen! Nee, auf dem Spieli ist’s im Regen blöd. Morgen geh ich in den Kindi, da darf der Joschi nicht mit, aber mein Müsli werde ich nicht wieder vergessen. Klausi, die Mami will doch bloß das Beste für dich. Mein Planschitier könnt ich schwimmen lassen in der Pfützi, ja, ich komm mit spazieren, nehme aber den Rolli mit, und kann uns die Mari und ihre Katzi begleiten?


Geht’s auch einfacher? Muss der Klausi später aufs Gymmi gehen und wird ihm dort mit der Lissi auf ewig das i am Ende nachhängen?

Permalink

4

Schönheit

Diese junge Frau hat garantiert keine Probleme mit dem altern! Und, es macht ihr auch nichts aus, wenn’s schon wieder regnet!


Mein Horoskop sagt, ich soll auf meine Gesundheit achten: Ihre Gesundheit könnte zur Zeit in Mitleidenschaft gezogen werden. Dies vor allem deshalb, weil nicht immer alles so läuft, wie Sie es gerne hätten, und Sie dann alles daran setzten, das fehlende Glück durch Tüchtigkeit zu ersetzen. Akzeptieren Sie, dass dies manchmal nicht möglich ist, und gönnen Sie sich auch einmal etwas Gutes, wenn nicht alles optimal gelaufen ist.

Seite 1 von 30412345...102030...Letzte Seite »

© 2014 piri ulbrich | 1279 Tage Kuddelmuddel voller worte. | Mit schon 2125 Beiträgen. | Manchmal mischt sich hier Fiktion mit Wirklichkeit. | läuft unter WordPress | Theme: Bugis von Elmastudio

Top